Mit dem KM©-Portal

bieten Banken Ihren Kunden ein professionelles Kautionsprodukt

Einfach. Sicher. Profitabel.

  • Verwaltung von Barkautionen auf Sammelkonten
  • Entfall der bankseitigen Einzelkontenführung
  • Reduzierung der Kosten im Kautionsgeschäft
  • Erhöhung der Servicequalität für Vermieter
  • Stabile Privatkunden-Einlagen gemäß Basel III
Mehr erfahren

Erweitern Sie Ihr Angebot

Wohnungs- und Immobilienunternehmen sind attraktive Kunden für Banken. Gelten Mietkautionen doch aufgrund ihres langfristigen Charakters als stabile Privateinlagen im Sinne der Anforderungen gemäß Basel III. Darüber hinaus sind Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter wichtige Nachfrager für Projekt- und Immobilienfinanzierungen mit umfangreichen Bedürfnissen für Zahlungsverkehrsprodukte.


Das Problem

  • Rechtskonforme Kautionsverwaltung stellt hohe Anforderungen an den Immobilienverwalter
  • Aus den Anforderungen des Verwalters erwachsen hohe Ansprüche an die Bank
  • Kautionseinlagen sind attraktiv aber verwaltungsaufwendig
  • Die Einzelkontenführung je Mieter verursacht erhebliche Kosten

Die Lösung

  • White-Label-Portal zur Sammelkontenverwaltung in Ihrem Corporate Design
  • Automatisch erstellte Treugeberlisten erfüllen alle Compliance-Anforderungen der Bank
  • Bankintern entfallen über 90% der Arbeitsschritte in der Kontenverwaltung
  • Verwalter profitiert von einer effizienten Lösung zur Kautionsverwaltung

Ihr Kunde erhält von Ihnen eine Lösung, die dokumentiert, dass Sie
seine Arbeitsprozesse und Bedürfnisse verstehen und optimal unterstützen.


Nutzen Sie die Vorteile

Potenzial für Sie und Ihre Kunden

Mit Hilfe des KM©-Portals können Banken Wohnungs- und Immobilienunternehmen eine eigene Lösung für die Kautionsverwaltung anbieten. Das webbasierte Portal wird von Deutsche Kautionspartner als White-Label Lösung im Corporate Design der Bank in redundanten Hochverfügbarkeits-Rechenzentren betrieben. Der Anschluss an Ihr Banksystem erfolgt mittels EBICS-Schnittstelle. Für die Bank und den Verwalter entstehen gleichermaßen entscheidende Vorteile in der Kautionsverwaltung. Ganz ohne eigenen IT-Aufwand.

Prozessoptimierung für Sie als Bank:

Das KM©-Portal übernimmt die volle Sammelkontenführung, Zins- berechnung sowie Zinsverteilung. Bankintern entfallen folglich sowohl Einzelkontenführung, interne Buchungen als auch direkte Kosten aus Mieterinformation und der Erstellung von Zinsbescheinigungen. Durch
die umfangreiche Automatisierung können 90 % der bankseitigen Arbeitsschritte in der Kontenverwaltung eingespart werden.

Mehr Service für Ihre Kunden:

Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter erfüllen mit dem KM©-Portal alle gesetzlichen Anforderungen der insolvenzsicheren Anlage von Mietkautionen. Zusätzlich führt der Einsatz der prozessorientierten und an ihren Bedürfnissen ausgerichteten Kautionsverwaltung zu deutlich weniger Fehlern und weniger Arbeit sowie zu besseren Daten und umfassenderen Reporting-Möglichkeiten.

×