Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Daten um und beachten die strengen Regeln des deutschen Datenschutzrechts. Mieterdaten werden nicht an Dritte verkauft und auch nicht zu Werbezwecken vermietet. Hier haben wir einige Auskünfte über die Informationen zusammengestellt, die bei der Nutzung unserer Deutsche Kautionspartner Website unter Beachtung der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG VON DATEN BEIM BESUCH DER WEBSITE

Sofern Sie unsere Website als Besucher nutzen werden durch unseren Webserver folgende Verbindungsdaten erhoben:

Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unsere Seite auf Ihre Bedürfnisse weiter anzupassen. Bei der statistischen Auswertung wird die IP-Adresse zuvor anonymisiert. Ein Personenbezug ist daher für uns ausgeschlossen.

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden bei einem Besuch der Website nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von dem Nutzer freiwillig mitgeteilt oder mit seiner Zustimmung erhoben.

2. VORKEHRUNGEN

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens werden geschult und nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unser Rechenzentrum sowie die hauseigene IT-Abteilung passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an. Beides unterliegt einer ständigen Kontrolle durch unseren Datenschutzbeauftragten.

3. EINSATZ VON TRACKINGSOFTWARE

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, so dass die an Google übertragenen IP-Adressen dort nur gekürzt weiterverarbeitet werden und auf diese Weise eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google AdWords

Unsere Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Näheres erfahren Sie über die Google Datenschutzbestimmungen.

Google Remarketing

Wir nutzen ferner die Remarketing-Technologie von Google. Durch diese Technologie werden Nutzer, die die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies (s. Ziff. 7). Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite https://www.google.de/settings/ads/onweb aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Statistische Auswertung durch uns:

Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung herangezogen. Die Erhebung erfolgt durch ein Pixel, das auf jeder Website eingebunden ist.

Folgende Daten werden erhoben:

Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet. Der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Da mit dem Aufruf einer Website automatisch die IP-Adresse eines Nutzers einhergeht, kann über den Umweg des ISP die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden, solange die IP-Adresse gespeichert wird. Dies ist jedoch nur nach richterlicher Genehmigung möglich. Wir speichern die IP-Adresse nicht, sondern anonymisieren, d.h. kürzen sie für die Geolokalisierung im Rahmen der Webanalyse. Anschließend werden die IP-Adressen umgehend vollständig gelöscht, so dass keine Zuordnung unserer Daten zur Identität des Nutzers mehr möglich ist. Die Geolokalisierung funktioniert über eine Datenbank, in der die IP-Adressen-Kontingente verschiedener Hoster mit ihrem jeweiligen Standort gespeichert sind. Die Geolokaliserung lokalisiert also nur den Standort des ISPs, nicht eine konkrete Adresse des Nutzers.

4. EINSATZ VON COOKIES

Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren und erlauben uns nicht, Sie auszuspähen. Verwendung finden dabei zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine maximale Lebensdauer von bis zu 60 Monate / 5 Jahre. Diese Art von Cookies ermöglicht es, dass sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Website wiedererkannt werden. Mithilfe der Cookies ist es uns möglich, Ihr Nutzungsverhalten zu oben genannten Zwecken und in entsprechendem Umfang nachzuvollziehen. Sie sollen Ihnen außerdem ein optimiertes Surfen auf unserer Website ermöglichen. Auch diese Daten erheben wir nur in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass unsere Cookies nicht auf Ihrem Endgerät abgelegt werden können oder bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Eine Anweisung finden Sie unter beispielsweise unter www.youronlinechoices.com.

Folgende Cookies werden von AdClear gesetzt:

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Der Einsatz von Cookies ist für die Nutzung des registrierungspflichtigen Bereichs erforderlich.

5. DATENSICHERHEIT

Wir werden alle zumutbaren technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen einhalten, um personenbezogene Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. Die Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen (z. B. bei der Verarbeitung von Login-Daten) werden die personenbezogenen Daten bei der Übermittlung verschlüsselt.

Die Vertraulichkeit von unaufgefordert zugesandten E-Mail-Inhalten kann nicht zugesichert werden.

6. Kontakt

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit sich bei spezifischen Fragen zum Datenschutz mit unserem Datenschutzbeauftragten, Dr. Frank Eickmeier über datenschutz@deposit-solutions.de in Verbindung zu setzen. Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.


×